Nationaler und Lokaler Zugang zum Weltraum



BEITRAGSEINREICHUNG


Der Start von Microlaunchern von einer Offshore-Plattform in der Nordsee oder der Luftstart (Airlaunch) von einem Trägerflugzeug sind geeignete Verfahren, um einen nationalen und lokal verfügbaren Zugang zum Weltraum zu schaffen.

Hier sollen verschiedene Missionsszenarien einschließlich der Integration des sicheren Startbetriebs über der Nord- und Ostsee diskutiert werden.

Wir freuen uns auf Ihre Beitragseinreichung für diese Sondersitzung.


Ansprechpartner


Dirk-Roger Schmitt
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Kontakt

Sven Kaltenhäuser
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.

Godesberger Allee 70 • 53175 Bonn • dlrk(at)dglr.de • Fon +49 228 30805-12 • Fax +49 228 30805-24